Menü

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Sehen, hören, tasten, riechen, schmecken: Wahrnehmen mit allen Sinnen

Für die Grundschule konzipiert sind diese Arbeitsblätter und Materialien, die Lernstörungen vorbeugen sollen.

Schon 5 kreative Minuten reichen für den Anfang

Körperwahrnehmung, Gleichgewichts- und Tastsinn, Feinmotorik, optisches und akustisches Differenzieren sind nur einige Aspekte, die in einer speziellen Wahrnehmungsschule mit Übungen an Stationen eingeübt werden. Schon in der 1. Klasse einsetzbar, sind diverse abwechslungsreiche und bewusst leicht konzipierte Spiele auf Übungsschwerpunkte ausgerichtet.

Wenn Sie mit LRS-gefährdeten Kindern arbeiten, gibt es spezielles Arbeitsmaterial, das die Wahrnehmung schult und den Kindern mit optischen Übungen und Mundbildern zum Ausdrucken (bei Wunsch auch in Farbe) die Welt der Laute nahebringt. Klassische Fehlerstellen wie Um- und Zwielaute, Verschlusslaute und optisch schwer unterscheidbare Wörter werden besonders geübt.

Dreifach differenziert ist der Workshop aus der Reihe grundlagentraining-mit-zwischenaufgaben.html, der mit praktischen Kopiervorlagen und zahlreichen Anregungen für Spiele in kreativen 5 Minuten die Wahrnehmung schult und schärft. Auch weiterführende Bastel- und Gestaltungsideen sind enthalten, wobei der Fokus, so sehen es auch die Lehrer, auf Einfachheit liegt, die schnell in der Umsetzung ist, jedoch inspirierend wirkt.

Wenn Sie nach Schwerpunkt-Arbeitsblättern suchen, empfehlen wir Downloads. Einen Großteil dieser Thematik bieten wir überdies in der preisgünstigeren Ebook-Variante an.