Menü

AD(H)S: Der Schüler wird ausgegrenzt

NEU!

Annette Holl

AD(H)S: Der Schüler wird ausgegrenzt

Tipps - Nachdenkfragen - Wohlfühlwürfel

ADS und ADHS in der Grundschule: So meistern Sie den Unterrichtsalltag!

Aufgabenblätter zum Herunterladen (Format: pdf, Größe: 1,25 MB), 7 Seiten, DIN A4, 1. bis 4. Klasse
Best.-Nr.: 10560DA16

Details
Kundenbewertungen

Details

Der Dopaminmangel im Gehirn ist schuld daran, dass AD(H)S-Betroffene bei altersgemäßer körperlicher und geistiger Entwicklung eine auffallende seelische Entwicklungsverzögerung haben. Oft haben sie jüngere Freunde, weil sie mit Gleichaltrigen nicht klarkommen. Durch ihr kindliches Sozialverhalten und ihr unruhiges, häufig herumkasperndes Verhalten werden sie schnell ausgegrenzt. Diese Unterlagen zeigen Ihnen auf was Sie gegen diese Entwicklung tun können, wie Sie mit gutem Beispiel voran gehen und die Klasse sensibilisieren können.

"AD(H)S: Der Schüler wird ausgegrenzt" ist ein Download-Auszug aus dem Originaltitel "AD(H)S: Was Grundschullehrer tun können" von Annette Holl.

Sie können die kurze Unterrichtseinheit auf Ihrem PC mit dem Adobe-Reader lesen. Alle Unterrichtseinheiten sind so angelegt, dass Sie die Seiten einfach auf DIN-A4-Größe ausdrucken und direkt als Kopiervorlage nutzen können.

Ihr Vorteil: Direkt nach Beendigung des Bestellprozesses können Sie die gekauften Materialien herunterladen und sofort einsetzen.

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen